Aktuelles

05.08.2017: IHA Kreuzlingen

Unser "Tschuneli" verbrachte mit Sibylle Bolliger einen tollen Tag an der IHA Kreuzlingen: Juno gewann die offene Klasse und durfte das Res. CACIB mit nachhause nehmen. Somit wurde sie erneut zur zweitschönsten Labrador-Hündin gekürt.

Vielen Dank Sibylle, dass Du mit Juno die Reise unternommen hast! Wir freuen uns sehr über dieses Resultat!

26.07.2017: Grüsse von Vitto

Wir haben von Vitto eine Postkarte erhalten und freuen uns riesig darüber, dass der alte Junge nun bei Familie Güntensperger einen tollen Lebensabend verbringen darf!

vittopostkarte

"Liebe Familie Danz

Ich bin die Hundegrosi vom Vitto. Er ist einfach unübertrefflich. Ich liebe ihn sehr. Sie haben meinem Sohn und der ganzen Familie ein riesiges Geschenk gemacht. Ich hoffe, dass er noch ein paar Jahre bei uns bleibt. Für Ihre Zucht wünsche ich Ihnen weiter viel Erfolg und verbleibe mit herzlichem Gruss.

E. Güntensperger"

23.07.2017: Geplanter Wurf mit Zeus und Kayla

Der Deckakt zwischen "Pebbles Lou of Horben Spring" alias Zeus und Kayla hat an diesem Wochenende stattgefunden. Zeus stammt aus der Zucht von Ute und Peter Rüegsegger, lebt jedoch bei Hans Ernst. Er ist ein liebenswürdiger, sympathischer Rüde, der uns mit seinem "will to please" beeindruckt hat.

Soweit hat das Decken bestens geklappt und wir drücken die Daumen, dass in neuen Wochen gesunde Hundelis zur Welt kommen.

Wir bitten alle Interessenten, die bereits auf unserer Warteliste stehen, die nächsten vier Wochen geduldig abzuwarten. Sobald wir erkennen, ob Kayla trächtig ist oder nicht, werden wir die Informationen hier an Sie weitergeben. Neuinteressenten melden sich am besten telefonisch bei uns.

Wir werden Sie hier über alle Neuigkeiten auf dem Laufenden halten.

24. und 25.06.2017: IHA Aarau

Sibylle Bolliger reiste mit Juno an die Internationale Hundeausstellung in Aarau und brachte tolle Resultate nachhause:

Juno erreichte an beiden Ausstellungstagen den 2. Rang in der offenen Klasse und erhielt beide Male das Reserve-CAC. Am Samstag wurde sie zudem noch mit dem Reserve-CACIB ausgezeichnet und war somit zweitschönste Labrador-Hündin.

Wir freuen uns sehr über diese Resultate und danken Sibylle herzlich für ihren Einsatz!

junoaarau2017

24.05.2017: W-Wurf von Buddy und Ruby

Leider können wir von Buddy und Ruby’s W-Wurf keine guten Neuigkeiten überbringen. Bereits die Geburt am 24. Mai 2017 gestaltete sich schwierig und von zwei Welpen überlebte nur der Zweitgeborene.

Wir haben den gelben Rüden Wayne genannt und waren zunächst froh, dass er gut an Gewicht zulegte und auch sonst einen gesunden Eindruck machte.

Doch je älter er wurde, desto deutlicher konnte man erkennen, dass er schwere Koordinationsprobleme hatte. Der Tierarztbesuch an seinem 26. Lebenstag bestätigte schliesslich unsere Befürchtungen: Der kleine Wayne hatte eine Anomalie im Gehirn.

Da keine Therapie verordnet werden konnte und dem Kleinen ein äusserst beschwerliches Leben bevorstand, haben wir uns schweren Herzens dazu entschlossen, Wayne zu erlösen.

Wir sind sehr traurig, dass dieser Wurf unter einem so schlechten Stern gestanden hat!

w-wurf-2017

Zum guten Glück hat aber Ruby alles gut verkraftet und ist bereits wieder ganz die Alte.

Weitere Informationen: Hier klicken!